Kategorie wählen

Sehenswürdigkeiten

Nizza gilt als Kulturhauptstadt der Côte und so gibt es hier eine Reihe von Sehenswürdigkeiten zu entdecken, die bis weit in frühe Geschichte zurückreichen.

In der Nähe des Hafens hat man eine Behausung der Cro-Magnon-Menschen gefunden, die bereits vor 40.000 Jahren in der Region lebten. Die Griechen gründeten im 5. Jahrhundert vor Christi hier “nikaia”, was so viel bedeutet wie “siegreiche Stadt”. Im heutigen Stadtteil Cimiez sollen im 3. Jahrhundert nach Christi die Römer gesiedelt haben. Besucher begegnen der Frühgeschichte Nizzas auf Schritt und Tritt.

Wer genug von der Reise in die Geschichte hat, kann in einem der zahlreichen Kunstmuseen Ablenkung finden, die unter anderem Werke von Chagall, Matisse oder auch Degas und Rodin präsentieren. Nicht zuletzt bietet ein Spaziergang durch die Altstadt von Vieux Nice eine ganz besondere Atmosphäre.

Musée Matisse

Das 1963 eröffnete Musée Matisse zeigt Werke des berühmten französischen Malers Henri Matisse, der fast 40 Jahre …

Promenade des Anglais

Die Promenade des Anglais ist die bekannte Uferstraße Nizzas. Unter anderem befindet sich hier das berühmte…

Place Masséna

Der Place Masséna ist ein zentral gelegener Platz in Nizza. Auf dem schwarz-weißen Pflaster des neoklassizistischen…

Nizzas Museen

Nizza präsentiert mit diversen Museen ein reichhaltiges kulturelles Angebot. Besonders sehenswert sind die Museen…

Marché aux Fleurs

Täglich außer montags findet auf dem Cours Saleya der Marché aux Fleurs statt. Montags können Besucher auf dem…

Colline du Chateau

Der Aufstieg durch die Parkanlage zur Colline du Château lohnt sich, denn von der Terrasse Frédéric Nietzsche…

Cimiez

Auf dem Hügel zeigt der Stadtteil Cimiez ein Amphitheater und Reste der römischen Kultur. Die Museen der Maler…

Ausflüge

Nizzas Hinterland ist mit seinen voralpinen Felsen und kleinen Dörfern einen Besuch wert. Eine Fahrt mit dem Train…

Altstadt

Nizzas Altstadt bietet italienisches Flair und ein Bummel durch die Gassen lohnt sich. Sehenswert sind der Palais…