Nizza Sehenswürdigkeiten

Nizza Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Nizza

Vieux Nice erkunden

Langeweile wird bei einem Nizza-Aufenthalt nicht aufkommen, denn die Stadt hält einige Sehenswürdigkeiten bereit. Zunächst empfiehlt sich ein Bummel durch die wunderschöne Altstadt "Vieux Nice". Wer durch die engen Gassen schlendert, wird sich nach Italien versetzt fühlen, denn viele Gebäude sind im italienischen oder venezianischen Stil errichtet worden.

Ein Bummel über die "Prom"

Denkt man an Nizza, dann natürlich an die mondäne Promenade des Anglais, die "Prom", wie sie hier genannt wird. Die Engländer legten zu Anfang des 19. Jahrhunderts die breite Uferpromenade an, auf der auch heute noch gilt: Sehen und gesehen werden.

Auf den Spuren von Nizzas Geschichte

Der Stadtteil Cimiez erstreckt sich auf einem Hügel über der Stadt und zeigt die frühe Geschichte Nizzas. Bereits die Griechen und die Römer legten hier erste Siedlungen an.

Hoch über der Stadt

Über den Dächern von Nizza befindet sich der Burgberg, der Colline du Chateau. Von hier aus bietet sich von der Terrasse Frédéric Nietzsche aus ein herrlicher Blick über die Bucht und über das voralpine Hinterland. Wunderbar angelegte Parkanlagen laden zu einem schattigen Spaziergang ein.

Place Masséna - hier herrscht immer Trubel

Der Place Masséna mutet wie ein venezianischer Platz an und ist mit seinen schwarz-weiß-karierten Pflastersteinen das Eingangstor zu Nizzas Fußgängerzone. Auf dem Place ist immer etwas los und häufig werden kleine Buden und Stände aufgebaut.

Marché aux Fleurs - Genuss für die Sinne

Der Blumenmarkt auf dem Cours Saleya ist eines der Highlights. Hier werden nicht nur Blumen in allen Farben verkauft, es gibt auch frische Lebensmittel und andere Köstlichkeiten. Der Besuch des Marktes ist ein Genuss für alle Sinne und gehört zu jedem Besuch dazu.

Von Nizza aus das Hinterland erkunden

Im Hinterland von Nizza gibt es zahlreiche romantische Dörfchen, die einen Besuch lohnen. Bei einer Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn Train de Pignes lässt sich das voralpine Gebiet hervorragend erkunden.

Ein Tag am Strand

In Nizza gibt es rund 15 privat bewirtschaftete Strände, die keine Wünsche offenlassen. Vom Schwimmbad über Spielplatz, Liegen und Sportprogramm wird hier für jeden das Richtige geboten.

Kulturprogramm: Nizzas Museen

Vor allem die Museen der Maler Chagall und Matisse sind sehr sehenswert. Zahlreiche andere Museen bieten freien Eintritt und zeigen einen Blick in die interessante Geschichte der Stadt.

Anzeige